Newsletterarchiv

19.07.2021
Falsches Tier erwischt: Wann Jäger für tote Hunde haften
Ein Jagdteilnehmer hatte vor Schussabgabe auf eine Sau einen zuvor in deren Nähe wahrgenommenen Hund nicht mehr gesehen. In diesem Fall handelt er sorgfaltswidrig, wenn er trotz allem auf das Wildschwein schießt. Wird dabei der Hund getötet, so ist der Jäger zum Schadenersatz verpflichtet. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit Urteil vom 20. April 2021 entschieden (4 U 184/19). Der Beklagte hatte als Teilnehmer einer Jagdgesellschaft ein Wildschwein kommen sehen, das von zwei Hunden gehetzt wurde. Als sich das Tier auf 60 bis 70 Meter genähert hatte, setzte er zum...
Artikel lesen

Immobilienconsulting

Mietangebote im Eigenbestand

derzeit keine Angebote in Montabaur, Wirges und Mainz

Vormerkungen bitte unter +49 (0)172-2907474

Wir suchen Wohnobjekte im Umkreis Montabaur, Wirges,Koblenz, Limburg, Mainz und sonstige. Angebote / Anfragen richten Sie bitte an Herrn Jürgen Zwilling

Oder online
Anfrage

Bilder Shopping

Assekuranz/Versicherungen

Bewährter Service seit mehr als 35 Jahren

Wir analysieren, beraten, vergleichen, unterstützen und regeln für Sie alle Versicherungsanliegen.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Anfragen richten Sie bitte an Frau Ursula Zwilling

Oder online
Anfrage

Änderungen

Schadensmeldungen

Weitere Formulare

Bücher - Bilder - Shopping