Newsletterarchiv

20.01.2020
Teure Strafe für Falschparker
Wird die zulässige Höchstparkdauer um mehrere Stunden überschritten, so ist es grundsätzlich nicht unverhältnismäßig, wenn ein Fahrzeug abgeschleppt wird. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Aachen vom 16. Mai 2018 hervor (6 K 5781/17). Der Kläger hatte seinen Personenkraftwagen Anfang Mai 2017 in einem Bereich abgestellt, in dem das Parken nur für die Dauer von zwei Stunden gestattet war. Der Beginn der Parkzeit musste durch eine Parkscheibe dokumentiert werden. Nachdem eine Politesse festgestellt hatte, dass das Auto gut fünf Stunden in dem Bereich parkte, ließ...
Artikel lesen

Immobilienconsulting

Mietangebote im Eigenbestand

derzeit keine Angebote in Montabaur, Wirges und Mainz

Vormerkungen bitte unter +49 (0)172-2907474

Angebote / Anfragen richten Sie bitte an Herrn Jürgen Zwilling

Oder online
Anfrage

Bilder Shopping

Assekuranz/Versicherungen

Bewährter Service seit mehr als 35 Jahren

Wir analysieren, beraten, vergleichen, unterstützen und regeln für Sie alle Versicherungsanliegen.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Anfragen richten Sie bitte an Frau Ursula Zwilling

Oder online
Anfrage

Änderungen

Schadensmeldungen

Weitere Formulare

Bücher - Bilder - Shopping