Newsletterarchiv

18.03.2019
Teure Augen-Operation kann medizinisch notwendig sein
Verschafft eine Behandlungsmethode einem Versicherten nachweislich einen relevanten medizinischen Vorteil, so darf sich sein privater Krankenversicherer nicht darauf berufen, dass er sich ebenso gut auf eine andere, kostengünstigere Art behandeln lassen kann. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Köln vom 19. Dezember 2018 hervor (118 C 493/17). Der Kläger litt unter einem Grauen Star (Katarakt) beider Augen. Den wollte er unter Einsatz eines sogenannten Fementosekundenlasers behandeln lassen. Diese Behandlungsmethode war ihm von seinem Augenarzt empfohlen worden. Kein...
Artikel lesen

Immobilienconsulting

Mietangebote im Eigenbestand

derzeit keine Angebote in Montabaur, Wirges und Mainz

Vormerkungen bitte unter +49 (0)172-2907474

Angebote / Anfragen richten Sie bitte an Herrn Jürgen Zwilling

Oder online
Anfrage

Bilder Shopping

Assekuranz/Versicherungen

Bewährter Service seit mehr als 35 Jahren

Wir analysieren, beraten, vergleichen, unterstützen und regeln für Sie alle Versicherungsanliegen.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Anfragen richten Sie bitte an Frau Ursula Zwilling

Oder online
Anfrage

Änderungen

Schadensmeldungen

Weitere Formulare

Bücher - Bilder - Shopping