Newsletterarchiv

11.11.2019
Halbes Schmerzensgeld nach Hundebiss
Einer von zwei Hundehaltern wurde bei einer tierischen Auseinandersetzung verletzt. Da die Schuldfrage nicht geklärt werden konnte, sind beide Halter zu gleichen Teilen für die Folgen verantwortlich. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe mit Urteil vom 18. September 2019 entschieden (7 U 24/19). Geklagt hatte eine Frau, die beim Ausführen ihres nicht angeleinten Retrievers schwer verletzt worden war. Zu dem Vorfall war es bei einer Begegnung mit einem ebenfalls nicht angeleinten Schäferhund gekommen. Schwerwiegende Folgen Die beiden Tierhalter hatten zwar versucht, ihre Hunde am...
Artikel lesen

Immobilienconsulting

Mietangebote im Eigenbestand

Wirgeserweg 4, 56422 Wirges - Westerwald
750,-- (Kaltmiete)
5 Zimmer mit Balkon

Angebote / Anfragen richten Sie bitte an Herrn Jürgen Zwilling

Oder online
Anfrage

Bilder Shopping

Assekuranz/Versicherungen

Bewährter Service seit mehr als 35 Jahren

Wir analysieren, beraten, vergleichen, unterstützen und regeln für Sie alle Versicherungsanliegen.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Anfragen richten Sie bitte an Frau Ursula Zwilling

Oder online
Anfrage

Änderungen

Schadensmeldungen

Weitere Formulare

Bücher - Bilder - Shopping